Referentenentwurf zum KiBiz

Am 07. Mai hat das Kabinett dem  Referentenentwurf zur KiBiz-Reform beschlossen.

Folgende Punkte enthält der Referentenentwurf:

  • Die Ausweitung der Beitragsfreiheit auf die beiden letzten Kita-Jahre.
  • Die Öffnungszeiten der Kitas sollen besser an die Lebenswirklichkeit der Familien angepasst werden.
  • Jede Tageseinrichtung in NRW soll mehr Mittel für mehr Personal erhalten.
  • Die Rahmenbedingungen für die alltagsintegrierte Sprachbildung werden verbessert

Der JAEB begrüßt den Referentenentwurf, der hier eingesehen werden kann.

Heute ist es Zeit DANKE zu sagen!

Heute am 13.05. feiern wir bundesweit den Tag der Kinderbetreuung. Unsere Erzieher,  Erzieherinnen und Tagesmütter leisten einen wichtigen Beitrag in den Tageseinrichtungen bei der Kinderbetreuung. Sie sorgen dafür, dass unsere Kinder sich auch ohne Mama und Papa wohl fühlen, sie helfen ihnen sich weiter zu entwickeln, selbstständig zu werden, soziale Kompetenz zu lernen und trösten sie, wenn mal etwas nicht klappt. Am Tag der Kinderbetreuung wollen wir diesen unglaublich harten Job einmal mehr würdigen. Es finden bundesweite Aktionen in den Kindertagesstätten statt, organisiert von den Eltern, um Danke zu sagen. Hier werden z.b. Blumen für den Pausenraum organisiert oder ein Frühstück für die Erzieherinnen vorbereitet.

Auch wir vom JAEB möchten uns anschließen: DANKE liebe Erzieherinnen und Tagesmütter, DANKE liebe Erzieher und Tagesväter für euren täglichen Einsatz! Wir wissen es sehr zu schätzen, dass ihr Tag ein Tag aus für unsere Kinder da seit, wenn wir es eben nicht können. Wir sind froh, dass wir euch haben!

Aufruf zur Demo „Mehr Große für die Kleinen“

Am 23. Mai 2019 um 14 Uhr findet vor dem Landtag in Düsseldorf die Demo „Mehr Große für die Kleinen“ statt. Aufgerufen sind alle pädagogischen Kräfte, Eltern, PolitikerInnen und alle, die eine bessere Qualität für frühe Bildung fordern.

Gefordert werden klare Vorschläge zur Qualitätsverbesserung in den Kindertagesstätten seitens der Landesregierung. Organisiert wird die Demo vom Aktionsbündins „Mehr große für die Kleinen“. Dem Bündnis gehören an: Mitglieder aus bzw. von MitarbeiterInnenvertretung (MAV) der Kirchen, Betriebsräte von AWO-Kitas, den Gewerkschaften ver.di & GEW, Berufsverbänden, Personalräten, VertreterInnen des LEB. Mehr Infos zur Demo finden Sie hier: www.mehr-grosse-fuer-die-kleinen.de

Die 3. Vollversammlung des JAEB Würselen hat stattgefunden

Am Dienstag, den 19.03.2019 hat die dritte Vollversammlung des JAEB Würselen stattgefunden. Neben den Mitgliedern des JEAB Würselen, war auch Frau Willeke vom Jugendamt Würselen anwesend.  Die Themen des Abends waren:

  • Bericht zum aktuellen Stand der Kita-Bedarfsplätze seitens des Jugendamts
  • Berichte aus den einzelnen Gremien (LEB Delegierte und JHA)
  • Vorstellung der neuen JAEB Website
  • Weitere Arbeit zum KiTa-Fahrplan
  • Allgemeine Diskussionen über aktuelle Themen

Es war ein wirklich interessanter Abend, der uns gezeigt hat, dass noch viel Arbeit vor uns liegt. Doch wir sind zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr noch einiges erreichen werden.

Die 1. Vollversammlung des LEB in Düsseldorf hat stattgefunden

Am 23.02.2019 fand im Familienministerium in Düsseldorf auf Einladung des Landeselternbeirats (LEB NRW) die erste Vollversammlung der Jugendamts-Elternbeiräte statt.

Die Vollversammlung wurde von Herrn Ministerialdirigent Manfred Walhorn (Abteilungsleiter Kinder und Jugend im MKFFI) eröffnet. Nachdem er alle Anwesenden begrüßt hatte, hielt Frau Prof. Dr. Gaby Flösser vom Deutschen Kinderschutzbund einen Vortrag zur Kampagne zum 30-jährigen Bestehen der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen.

Anschließend fand eine Podiumsdiskussion mit den familienpolitischen Sprechern der jeweiligen Landtagsfraktionen statt. Dabei waren Jens Kamieth (CDU), Marcel Hafke (FDP), Dr. Dennis Maelzer (SPD) und Josefine Paul (Grüne). Gesprochen wurde über den „Pakt für Kinder und Familien“  sowie den aktuellen Plänen zur Reform des Kinderbildungsgesetzes „KiBiz“. Moderiert wurde das ganze von Franz Purucker. Außerdem waren Svenja Stahlschmied (Petition beitragsfreie KiTa) und Danilo Fischbach (Bundeselternsprecher) bei der Podiumsdiskussion anwesend. Es wurden seitens der Eltern viele Fragen gestellt, so dass eine sehr interessante Diskussion entstanden ist.

Natürlich hat der LEB die Vollversammlung auch genutzt, um wichtige Kita-Themen anzusprechen, die zahlreichen LEB AG´s vorzustellen und die JAEB´s auf bestehende Probleme hinzuweisen, die eventuell innerhalb der einzelnen Kommunen angegangen werden könnten.

Alles in allem ein sehr interessanter und spannender Tag, der uns viele Inspirationen und Anregungen mitgegeben hat, was wir im JAEB Würselen demnächst noch in Angriff nehmen können.

Am 23. Februar findet die 1. Vollversammlung des LEB in Düsseldorf statt.

Die erste Vollversammlung des LEB fand am 23. Februar 2019 statt. Die Themen an diesem Tag waren: Vorstellung und Struktur des LEB, Ausblick auf das KiTa-Jahr, Vorstellung des Kinderschutzbundes sowie deren Kampagne „Kampagne zu 30 Jahren UN-Kinderrechtskonvention“, Podiumsdiskussion zum Thema „Pakt für Kinder und Familie“. Hierbei sind familienpolitische Sprecher verschiedener Parteien eingeladen. Weitere Informationen zum Treffen folgen hier in Kürze.

Zweites Beitragsfreies KiTa-Jahr (LEB – Pressemitteilung)

Ab Sommer 2020 soll es NRW-weit ein zweites Beitragsfreies KiTa Jahr geben. Dies hat Familienminister Joachim Stamp Anfang 2019 angekündigt. Eine tolle Sachen finden wir. Trotzdem liegt noch viel Arbeit vor uns, denn KiTa-Gebühren belasten Familien erheblich. Lesen Sie hierzu auch die Pressemitteilung des LEB zum Thema:

Zweites Treffen des JAEB Würselen

Aufgrund der vielen anzugehenden Themen wurde am 22. Januar 2019 eine erneute Sitzung des JAEB Würselen einberufen. Obwohl an diesem Abend nur 8 Elternbeiräte vertreten waren, war der Abend trotzdem sehr produktiv. Zu Beginn hat Frau Bieleit vom Jugendamt einen kurzen Vortrag zum Thema „Kommunikation“ gehalten. Hierbei ging es hauptsächlich um Krisengespräche, die leider innerhalb des KiTa-Alltags immer mal wieder vorkommen. Die von Frau Bieleit dargebrachten Kommunikations-Anregungen waren sehr interessant und hilfreich. Nach ca. einer Stunde hat sich Frau Bieleit verabschiedet und der JAEB hat die anstehenden Themen besprochen. Hierbei wurde beschlossen, dass eine eigene Internetseite des JAEB eingerichtet werden soll. Zudem soll es in diesem Jahr noch einen KiTa-Fahrplan geben, der Eltern eine Übersicht der in Würselen vorhandenen KiTas, aufzeigt. Zu beiden Themen wurden Arbeitsgruppen gebildet, die sich der Aufgaben annehmen. Die nächste Vollversammlung findet am 19. März 2019 statt.

Erste Vollversammlung des JAEB Würselen für das Kita-Jahr 2018/2019

Am 06. November 2018 fand die erste Vollversammlung der Elternräte aller Würselener Kindertageseinrichtungen im Evangelischen Gemeindezentrum statt. Von 20 Kindertageseinrichtungen sind Elternbeiräte aus 14 KiTas vertreten gewesen. An diesem Tag wurde der Vorsitzende (Thomas Reetz) sowie deren Stellvertreterin (Judith Tassew), die LEB-Deligierten (Deborah Leyendecker und Sandra Stender) sowie der Delegierte für den Jugendhilfeausschuss (Alexander Worms) gewählt.

Alle Anwesenden haben die Geschäftsordnung einstimmig beschlossen. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf ein spannendes Kita-Jahr 2018/2019.