1. Vollversammlung JAEB

Heute treffen sich die frisch gewählten Vertreter des JAEB zur 1. Vollversammlung. Es wird über die neue Geschäftsordnung abgestimmt, verschiedene Vertreter für die Gremien werden gewählt, es gibt eine Vorstellung der bisher geleisteten Arbeit und es wird das Aufgabenpaket für das KiTa-Jahr 2019/2020 besprochen.

Wir wünschen allen Teilnehmern einen erfolgreichen Abend und werden natürlich über die Ergebnisse der 1. Vollversammlung ausführlich berichten.

Abriss und Neubau des städt. Familienzentrum Heidegarten

© Christian Dorn

Bei der Suche nach einem Kindergartenplatz spielt auch oft die Ausstattung und Modernität der KiTa eine große Rolle. Hier wird das städtische Familienzentrum Heidegarten in den nächsten eineinhalb Jahren aufrüsten.

Der sanierungsbedürftige 3-gruppige Altbau des städtischen Familienzentrums Heidegarten wird in den kommenden Wochen abgerissen und durch einen 4-gruppigen Neubau ersetzt. Dieser wird an den 2014 errichteten 2-gruppigen Neubau angeschlossen, der von den Umbaumaßnahmen nicht betroffen sein wird. Auf der Grünfläche am Heidegarten werden Kita-Container aufgestellt und für die Kinder eingerichtet. Aufgrund dessen wird der öffentliche Spielplatz an dieser Stelle dem Kindergarten zugeordnet und nicht für die Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Der Umzug in die Kita-Container soll Mitte November abgeschlossen sein, damit dann die Abbrucharbeiten beginnen können. Voraussichtlich im Januar beginnt der Bau des 4-gruppigen Neubaus, der im März 2021 vollendet sein soll. Während des Neubaus wird es zu Einschränkungen und Parkverboten kommen. Genaue Informationen hierzu erhalten Sie auf der Website der Stadt: wuerselen.de/neubau-heidegarten

Informationen für neu gewählte Elternbeiräte

Sie sind in Ihrer KiTa in den Elternbeirat gewählt worden? Dann herzlichen Glückwunsch! Viele Eltern, vor allem diejenigen, die zum ersten Mal gewählt worden sind, fragen sich an dieser Stelle meist: „Und wie geht’s jetzt weiter?“. Prinzipiell ist dies von Kindergarten zu Kindergarten etwas unterschiedlich. Es gibt KiTa´s deren Elternbeiräte sich 2 Mal im Jahr treffen und dann wieder welche, die eng mit der Leitung zusammenarbeiten und alle 6-8 Wochen gemeinsame Sitzungen abhalten. Egal zu welcher Gruppe Ihr Kindergarten gehört, möchten wir Ihnen hier einen Überblick davon geben, was es bedeutet im Elternbeirat zu sein, welche Mitwirkungsmöglichkeiten Sie haben und wie Sie an relevante Informationen kommen. All diese Infos erhalten Sie aus der Broschüre „Handbuch für Elternbeiräte“, herausgegeben vom Landeselternbeirat. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein wundervolles und spannendes KiTa-Jahr 2019/20 und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit im Zuge des JAEB.

Endlich da: Der 1. Würselener KiTa-Fahrplan

Welche KiTa befindet sich in meiner Nähe? Wie hoch sind die Gebühren für das Mittagessen? Wann waren die Öffnungszeiten? Was bietet die KiTa zusätzlich an? Familienzentrum? Inklusion? U2-Plätze?

Das sind alles Themen, mit denen sich die Eltern heutzutage auf der Suche nach einem Betreuungsplatz auseinandersetzen müssen. Da ist es schon manchmal schwierig die Übersicht zu behalten.

Damit die Suche und Auswahl für Sie als Elternteil übersichtlicher und einfacher ist, haben wir vom JAEB den Würselener KiTa-Fahrplan angelegt. Hiermit erhalten Sie eine schnelle Orientierung über alle Kindertagesstätten in Würselen. Der tabellarische Übersichtsplan ermöglicht Ihnen auf einen Blick die Antworten auf die wichtigsten Fragen und der dazugehörige Stadtplan, mit allen markierten Kindertagesstätten, erleichtert Ihnen die Suche nach einer Einrichtung in Ihrer Nähe.

Die im KiTa-Fahrplan befindlichen Daten sind mit den jeweiligen Einrichtungen abgesprochen und sehr genau recherchiert. Nichtsdestotrotz kann es natürlich immer zu Änderungen während eines KiTa-Jahres kommen. Sollten Sie feststellen, dass einige Daten nicht mehr den aktuellen Gegebenheiten entsprechen, dann freuen wir uns über eine Mitteilung an wuerselen@jaeb.nrw

Hier den KiTa-Fahrplan downloaden: KiTa Fahrplan Würselen_2019/2020

Ferienbetreuung in Würselen

Bald ist es wieder soweit: Die Ferien stehen an. Und nicht nur Schulkinder müssen in dieser Zeit betreut werden, auch die Kitas schließen zum Teil für 3 Wochen, so dass auch hier Eltern überlegen müssen, wie sie diese Zeit überbrücken. Wer Großeltern in der Nähe hat, kann eventuell auf diese zurück greifen. Doch bei wem das nicht der Fall ist, der braucht andere Strategien. Hier bietet die Stadt Würselen einiges an. In diesem Jahr haben das Jugendamt der Stadt Würselen, die anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe und die Vereine erstmals ihr Ferienprogramm gemeinsam veröffentlicht. Wer sich für die Ferienspiele interessiert, kann sich den Plan bei der Stadt Würselen herunter laden unter https://www.wuerselen.de/wp-content/uploads/Flyer_Ferienspiele_2019_Net.pdf

Der JAEB Würselen wünscht allen schöne Ferien!

Zweites Treffen des JAEB Würselen

Aufgrund der vielen anzugehenden Themen wurde am 22. Januar 2019 eine erneute Sitzung des JAEB Würselen einberufen. Obwohl an diesem Abend nur 8 Elternbeiräte vertreten waren, war der Abend trotzdem sehr produktiv. Zu Beginn hat Frau Bieleit vom Jugendamt einen kurzen Vortrag zum Thema „Kommunikation“ gehalten. Hierbei ging es hauptsächlich um Krisengespräche, die leider innerhalb des KiTa-Alltags immer mal wieder vorkommen. Die von Frau Bieleit dargebrachten Kommunikations-Anregungen waren sehr interessant und hilfreich. Nach ca. einer Stunde hat sich Frau Bieleit verabschiedet und der JAEB hat die anstehenden Themen besprochen. Hierbei wurde beschlossen, dass eine eigene Internetseite des JAEB eingerichtet werden soll. Zudem soll es in diesem Jahr noch einen KiTa-Fahrplan geben, der Eltern eine Übersicht der in Würselen vorhandenen KiTas, aufzeigt. Zu beiden Themen wurden Arbeitsgruppen gebildet, die sich der Aufgaben annehmen. Die nächste Vollversammlung findet am 19. März 2019 statt.

Erste Vollversammlung des JAEB Würselen für das Kita-Jahr 2018/2019

Am 06. November 2018 fand die erste Vollversammlung der Elternräte aller Würselener Kindertageseinrichtungen im Evangelischen Gemeindezentrum statt. Von 20 Kindertageseinrichtungen sind Elternbeiräte aus 14 KiTas vertreten gewesen. An diesem Tag wurde der Vorsitzende (Thomas Reetz) sowie deren Stellvertreterin (Judith Tassew), die LEB-Deligierten (Deborah Leyendecker und Sandra Stender) sowie der Delegierte für den Jugendhilfeausschuss (Alexander Worms) gewählt.

Alle Anwesenden haben die Geschäftsordnung einstimmig beschlossen. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf ein spannendes Kita-Jahr 2018/2019.