Der neue JAEB fängt seine Arbeit an!

Am 28.10.2019 hat die erste Vollversammlung des JAEB Würselen stattgefunden. Es waren von den 21 Würselener Kindergärten Vertreter aus 14 KiTas anwesend. Nach einem Überblick was im letzten JAEB-Jahr alles gemacht wurde, kam es zur Wahl des Vorstands des neuen Jugendamtselternbeirats.

Folgende Personen wurden hier gewählt:

Sandra Stender, DRK KiTa Im Winkel, 1. Vorsitzende sowie 1. LEB Delegierte

Deborah Leyendecker, DRK KiTa Am Stadtgarten, 2. Vorsitzende

Katharina Haentjes, DRK KiTa Am Stadtgarten, stellve. LEB Delegierte sowie stellve. Delegierte Jugendhilfeausschuss und Mitglied in der AG § 78

Ina Rade, DRK KiTa … mit dem Elefanten, Delegierte Jugendhilfeausschuss sowie Mitglied in der AG § 78

Der neue JAEB hat sich für das KiTa-Jahr 2019/2020 einiges vorgenommen: Der im letzten Jahr entstandene KiTa-Fahrplan soll aktualisiert werden, es wird an einem kleinen Schul-Fahrplan gearbeitet, das Thema „Kommunikations-Management“ wird zusammen mit dem Jugendamt besprochen und für Eltern wird eine Art Leitfaden erarbeitet, zudem gibt es neue Ideen für die Website sowie Ideen den JAEB in Würselen noch bekannter zu machen und die Eltern in den KiTas besser zu vernetzen.

Um die Umsetzung der Ideen so effektiv wie möglich zu gestalten, wurden verschiedene Arbeitsgruppen gebildet, die sich mit den einzelnen Themen auseinander setzen.

Wir freuen uns sehr auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

1. Vollversammlung JAEB

Heute treffen sich die frisch gewählten Vertreter des JAEB zur 1. Vollversammlung. Es wird über die neue Geschäftsordnung abgestimmt, verschiedene Vertreter für die Gremien werden gewählt, es gibt eine Vorstellung der bisher geleisteten Arbeit und es wird das Aufgabenpaket für das KiTa-Jahr 2019/2020 besprochen.

Wir wünschen allen Teilnehmern einen erfolgreichen Abend und werden natürlich über die Ergebnisse der 1. Vollversammlung ausführlich berichten.

2. Vollversammlung des LEB

Am Samstag, den 15. Juni findet die 2. Vollversammlung des LEB (Landes-Elternbeirats) statt, diesmal in Münster. Die Themen sind u.a. die KiBiz-Reform sowie das Thema Datenschutz. Der JAEB Würselen ist natürlich auch vor Ort und wird berichten, welche spannenden Erkenntnisse diesmal bei der Vollversammlung gewonnen werden können. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, die wir an diesem Tag bei der Vollversammlung stellen sollen, lassen Sie es uns gerne unter wuerselen@jaeb.nrw wissen.

Die 3. Vollversammlung des JAEB Würselen hat stattgefunden

Am Dienstag, den 19.03.2019 hat die dritte Vollversammlung des JAEB Würselen stattgefunden. Neben den Mitgliedern des JEAB Würselen, war auch Frau Willeke vom Jugendamt Würselen anwesend.  Die Themen des Abends waren:

  • Bericht zum aktuellen Stand der Kita-Bedarfsplätze seitens des Jugendamts
  • Berichte aus den einzelnen Gremien (LEB Delegierte und JHA)
  • Vorstellung der neuen JAEB Website
  • Weitere Arbeit zum KiTa-Fahrplan
  • Allgemeine Diskussionen über aktuelle Themen

Es war ein wirklich interessanter Abend, der uns gezeigt hat, dass noch viel Arbeit vor uns liegt. Doch wir sind zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr noch einiges erreichen werden.

Die 1. Vollversammlung des LEB in Düsseldorf hat stattgefunden

Am 23.02.2019 fand im Familienministerium in Düsseldorf auf Einladung des Landeselternbeirats (LEB NRW) die erste Vollversammlung der Jugendamts-Elternbeiräte statt.

Die Vollversammlung wurde von Herrn Ministerialdirigent Manfred Walhorn (Abteilungsleiter Kinder und Jugend im MKFFI) eröffnet. Nachdem er alle Anwesenden begrüßt hatte, hielt Frau Prof. Dr. Gaby Flösser vom Deutschen Kinderschutzbund einen Vortrag zur Kampagne zum 30-jährigen Bestehen der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen.

Anschließend fand eine Podiumsdiskussion mit den familienpolitischen Sprechern der jeweiligen Landtagsfraktionen statt. Dabei waren Jens Kamieth (CDU), Marcel Hafke (FDP), Dr. Dennis Maelzer (SPD) und Josefine Paul (Grüne). Gesprochen wurde über den „Pakt für Kinder und Familien“  sowie den aktuellen Plänen zur Reform des Kinderbildungsgesetzes „KiBiz“. Moderiert wurde das ganze von Franz Purucker. Außerdem waren Svenja Stahlschmied (Petition beitragsfreie KiTa) und Danilo Fischbach (Bundeselternsprecher) bei der Podiumsdiskussion anwesend. Es wurden seitens der Eltern viele Fragen gestellt, so dass eine sehr interessante Diskussion entstanden ist.

Natürlich hat der LEB die Vollversammlung auch genutzt, um wichtige Kita-Themen anzusprechen, die zahlreichen LEB AG´s vorzustellen und die JAEB´s auf bestehende Probleme hinzuweisen, die eventuell innerhalb der einzelnen Kommunen angegangen werden könnten.

Alles in allem ein sehr interessanter und spannender Tag, der uns viele Inspirationen und Anregungen mitgegeben hat, was wir im JAEB Würselen demnächst noch in Angriff nehmen können.